PSMEGA 2

Die PSMEGA 2 ist die konsequente Weiterentwicklung der PS2-LCD  und markiert die neue Generation von Doppelpumpensteuerungen aus dem Hause D.C. Industrie Elektronik. Mit der Doppelsteuerung PSMEGA 2 können Sie wie gewohnt einfach und sicher zwei Pumpen gleichzeitig steuern.

Die PSMEGA 2 ist die professionelle Lösung zum Betrieb von zwei Pumpen und kann wie Ihre Vorgänger sowohl im privaten Bereich für Hebeanlagen als auch in kommunalen Pumpenstationen und Abwasseranlagen eingesetzt werden.

D.C. Elektronik Pumpensteuerungen App

Mit der D.C. Elektronik Pumpensteuerungen App können Sie ganz bequem alle wichtigen Funktionen der PSMEGA 2 mit Ihrem Smartphone konfigurieren. Die Verbindung erfolgt dabei kontaktlos durch Bluetooth.

Zur App

Funktionen

Die PSMEGA 2 bietet Ihnen viele neue Möglichkeiten:

  • Laufzeitüberwachung (über das Menu zuschaltbar)
  • Zusätzlicher Eingang für Trockenlaufschutz
  • Fehlerspeicher
  • Analogausgang 4 – 20 mA
  • Analogausgang 0 – 10 V
  • Direktanschluss für Pumpe mit thermischer Überwachung durch Bimetallkontakt
  • Automatischer Pumpenwechsel
  • ATEX-Modus
  • Sammelstörmeldungen potenzialfrei und potenzial­gebunden (230 V AC)
  • Störung Pumpe1/ Pumpe2 und Hochwasseralarm potenzialfrei
  • Niveauerfassung wahlweise durch internen Druckwandler, externe 4-20 mA Sonde oder Schwimmerschalter
    Betriebsstundenzähler
  • Drehfeldkontrolle (über das Menü zuschaltbar)
  • standardmäßig bis 5,5 kW ausgeführt
  • Digitalpotenziometer für die Einstellung von Pumpe 1 und 2 EIN und AUS, Nachlaufzeit der Grundlastpumpe, Einschaltverzögerung nach Stromausfall, Hochwasseralarm, Motorstromüberwachung. Zwangsumschaltung und Zwangseinschaltung der Pumpe usw.
  • elektronische 3-Phasen Überstromüberwachung
  • Grafisches Display für Betriebs- und Störmeldungen, Anzeige des Pegels oder der Schaltzustände der Schwimmerschalter und des Motorstroms
  • Anzeige der Einschaltimpulse
  • Summer für Alarmmeldung (abschaltbar)
  • LEDs für Hochwasseralarm, Betrieb, Hand, Automatik, Störung und Nachlaufzeit der Pumpe
  • Hand-Null-Automatik Taster für Pumpen
  • Zwangseinschaltung nach 24 Stunden, wenn die Pumpe nicht angefordert wurde
  • universelle Anbindung an Fernüberwachungs- oder Fernwirksysteme durch digitale Ein- und Ausgänge und analoge Ausgangssignale
  • Landessprache einstellbar
  • Optional:

  • Bluetooth-Schnittstelle (ab Ende Oktober)
  • Alarmmodul NA (Akku 9V / 200mA)
  • Alarmmodul NA GSM (Akku 9V / 200mA)
  • Modbus RTU-Schnittstelle (ab Oktober)
  • Modbus TCP-Schnittstelle (ab Frühjahr 2019)