PS2-System

PS2-System
Das Pumpensteuerungs-Modul NiveauControl PS2-System wird zum Aufbau von Pumpenschaltanlagen für eine oder zwei Pumpen eingesetzt.

PS2-System

ART.-NR.: 202010

AUSSTATTUNG

  • Direktanschluss für Pumpe mit
  • thermischer Überwachung durch Bimetallkontakt
  • ATEX-Modus
  • Sammelstörmeldungen potenzialfrei und potenzial­gebunden (230 V AC)
  • Mit integrierter piezoresistiver Niveausteuerung
  • Niveauerfassung wahlweise durch internen Druckwandler, externe 4-20 mA Sonde oder Schwimmerschalter
  • Digitalpotentiometer für die Einstellung von Pumpe 1 und 2 EIN und AUS, Nachlaufzeit der Grundlastpumpe, Einschaltverzögerung nach Stromausfall, Alarmmeldungen, Servicemode, interpump Delay, Zwangsumschaltung und Zwangseinschaltung der Pumpen
  • Betriebsstundenzähler
  • LCD-Klartextanzeige für Betriebs- und Störmeldungen, Anzeige des Pegels oder der Schaltzustände der Schwimmerschalter und des Motorstroms
  • Anzeige der Einschaltimpulse
  • Quittiertaste für Alarm
  • Automatischer Pumpenwechsel

 

  • LEDs für Hochwasseralarm, Betrieb, Hand, Automatik, Störung und Nachlaufzeit der Pumpen
  • Hand-Null-Automatik Taster für Pumpe
  • Zwangseinschaltung nach 24h wenn die Pumpen nicht angefordert wurden
  • Landessprache einstellbar

Eingänge für Bausteine:

  • Dichtigkeits-Überwachung
  • Drehfeldkontrolle
  • Überstromauslöser
  • Hochwasserschwimmer
  • FI-Schutzschlalter
  • Thermische Überwachung

OPTIONEN

  • Zusatzbaustein für externe Hand-0-Auto-Schalter (Art.-Nr.: 905086)
  • Redundanter Hochwassersensor (Art.-Nr.: 904080)

TECHNISCHE DATEN

  • Steuerspannung: 230VAC (L1, N, PE)
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Druckbereich: 0 – 2 mW (0 – 5 mWs Option)
  • Temperaturbereich: –10 bis +60° C
  • Gehäuse Bedienteil: Polycarbonat/ABS
  • Schutzart Bedienteil: IP54
  • Gehäuseabmessung:
    • Bedienteil 144×144×90 mm (B×H×T)
    • Steuerteil 290×125×60 mm (B×H×T)
  • Schlauchanschluss: 6/8 o. 4/6mm
    (weitere Abm. auf Anfr.)
  • Störmeldekontakte: Wechsler